GaysOnTour


German FlagEnglish Flag
Header leftHeader centerHeader right
 




Ostkap__Hotels & Unterkünfte

[Letzte Aktualisierung: 15. Juni 2013]


Hier findet man eine Auswahl an empfehlenswerten gayfriendly oder gay operated Gästehäusern, Hotels und anderen Unterkünften in der südafrikanischen Provinz OSTKAP.

Bei Interesse an der Listung einer Unterkunft bitte Mail an: [hotels@gaysontour.com]


Die zweitgrößte Provinz Südafrikas bietet viele abwechslungsreiche Landschaften und endlose, wildromantische Sandstrände entlang ihrer rund 800 Kilometer langen Küste. Von den großen Touristenströmen ist das OSTKAP nur wenig erfasst. Das weite Hinterland jenseits der Küste ist dünn besiedelt und bietet Touristen eine Fülle einzigartiger Naturerlebnisse.
Das OSTKAP grenzt an den warmen Indischen Ozean, im Westen an die Provinz WESTKAP und im Osten an KWAZULU-NATAL. Die Provinz ist verkehrsmäßig gut erschlossen - mit Ausnahme der nördlichen Wild Coast, wo keine Küstenstraße existiert. Eine wichtige Route ist die Nationalstraße N2, die von Kapstadt entlang der Garden Route über Port Elizabeth bis nach Durban führt.
Port Elizabeth, mit knapp 1.2 Millionen Einwohnern größte Stadt des OSTKAP, erreicht man ebenso gut mit dem Flugzeug von Kapstadt, Johannesburg, Durban und anderen Städten des Landes.

Für Touristen interessante Orte sind Port Elizabeth, wo man Großstadtflair und Strandurlaub perfekt miteinander verbinden kann (s. Foto), die Kleinstadt Grahamstown, berühmt für ein alljährlich im Juli stattfindendes Kunst- und Kulturfestival, und geschichtsträchtige Orte wie Fort Beaufort und Graaff-Reinet.
Das OSTKAP ist ein Paradies für allerlei Outdoor-Aktivitäten, Abenteuertouristen, Strandurlauber und Wassersportler.
Im Nordwesten der Provinz locken die Weiten der Halbwüste Große Karoo, im Norden die Drakensberge mit Gipfeln bis 3.200 Meter, im Südwesten ein Teil der Garden Route mit dem Tsitsikamma-Nationalpark und seinen Urwäldern sowie die Surferhochburg Jeffreys Bay.
Zwischen Port Elizabeth und East London erstreckt sich die Sunshine Coast mit Traumstränden so weit das Auge reicht, und weiter nördlich beginnt die landschaftlich bizarre, fast menschenleere Wild Coast.
Bekannt ist das OSTKAP außerdem für seine zahlreichen Naturschutzgebiete und die malariafreien Wildreservate ("Safari-Gürtel"), darunter der weltberühmte Addo Elephant Park (s. Foto) nördlich von Port Elizabeth.

Tourist-Infos zum OSTKAP findet man auf der Webseite des [Eastern Cape Tourism Board] sowie auf [Visit Eastern Cape].

[© Fotos: South African Tourism]

[TOURISTINFOS_Südafrika] [GAY INFOS_Südafrika] [WETTER]



[Größere Kartenansicht - teilweise mit Street View]

[ internationale Vorwahl +27-Ortsvorwahl (ohne "0" am Anfang) + Nummer ]

[ alle Gespräche in Südafrika immer Ortsvorwahl + Nummer ]


[Das Listing erfolgt alphabetisch nach Ortschaften]

Amakhala Wildtierreservat
Safari-Lodges
Amakhala
gayfriendly, 11 privat geführte, über das Reservat verteilte Lodges, insgesamt 60 Suiten, Zimmer & Zeltcamps der Kategorien 3, 4 + 5 Sterne, komfortable, luxuriöse Ausstattung, je nach Kategorie mit privatem Aussichtsdeck & Whirlpool, Klimaanlage, Freiluftdusche, Kaffee- & Teezubereitung, Getränkekühlschrank, alle Lodges mit Gästelounge, Pool & Feuerstelle, Internetzugang begrenzt - ab 1.850 > 3.380 Rand/Person im DZ, inkl. alle Mahlzeiten, ausgewählte Getränke & Softdrinks und 2 Safaris täglich
+27 (0)46 636 27 50, +27 (0)41 502 94 00, Fax +27 (0)86 767 92 51 • Amakhala Wildtierreservat • privates, 73 km² großes Wildreservat mit mehreren Lodges, gut erreichbar am Highway N2 gelegen, ~70 Km nordöstlich von Port Elizabeth und ~60 Km südwestlich von Grahamstown, weitere Wildreservate in der Umgebung ("Safari-Gürtel" des Ostkap), ~20 Km Luftlinie östlich des Addo Elephant Nationalparks • Hauptsaison Oktober-April, Nebensaison Mai-September, malariafrei, ganzjährig Sonderangebote (z.B. "Honeymoon"), tägliche Safaris (inkl. "Big Five") auch für Tagesbesucher von außerhalb für 980 Rand pro Person inkl. Flussfahrt & Snacks

Assegaai Bush_Grahamstown
Safari Lodge_Wildreservat
Kichaka Game Lodge
gayfriendly, Luxuslodge***** mit 10 freistehenden Chalets (2 Pers., 70 m²), Schlafzimmer, Lounge & Bad, eigene Terrasse mit Pool & Außendusche, Klimaanlage, Fußbodenheizung, WLAN, großer Pool am Haupthaus, Restaurant & Bar - ab 2.500 Rand pro Person (Vollverpflegung, Freigetränke, 2 Safaris täglich)
+27 (0)46 622 60 24, +27 (0)46 622 60 28 (Fax) • 6140 Grahamstown / Assegaai Bush • abgeschiedene Lage in einem Wildreservat mit Buschland (7.500 ha), nahe des Highway N2 Port Elizabeth <> Grahamstown, 95 Km nordöstlich von Port Elizabeth und 35 Km südwestlich von Grahamstown • ganzjährig geöffnet, Hochsaison von Oktober-April, Nebensaison von Mai-September, vielfältiger Tierbestand inkl. "Big Five", Tierbeobachtung am Wasserloch der Lodge, täglich Safaris

Cape St Francis_Garden Route
Villa Resort
Beach Break
gayfriendly, 3 getrennte Villen mit 9 Zimmern*****, moderne, komfortable Ausstattung, mit Frühstück oder Selbstverpflegung (komplette Küche), Sat-TV, Privatpools, direkter Zugang zum Strand - ab 940 Rand/Person im DZ, ab 3.300 Rand/Villa/Tag
+27 (0)42 298 00 54, +27 (0)42 298 01 57 (Fax) • 6313 Cape St Francis • Da Gama Road • ruhige, exklusive Lage an einer kilometerlangen Strandbucht - östliches Tor zur Garden Route, nahe des Tsitsikamma-Nationalparks, 110 km westlich von Port Elizabeth, 200 km östlich von Knysna

Chintsa East_Wild Coast
Hotel-Resort
Crawford's Beach Lodge
gayfriendly, ideal für Pärchen, 30 verschiedene, geräumige Suiten****, meist mit Blick auf Strand & Meer (Wellenrauschen), Balkon/Veranda, Klimaanlage oder Ventilator, TV, Minibar, Kaffee- & Teekocher, Safe, gratis WLAN (Lounge + Restaurant), Pool, Tennisplatz (Gebühr), Lounge & Verandadeck mit Panoramablick, eigenes Restaurant (Vollpension auf Büffetbasis, samstags Seafood- & Grillbüffet) - 850 > 1.250 Rand pro Person im DZ + Vollpension, Outdooraktivitäten vor Ort buchbar
Tel. +27 (0)43 738 5000, Fax +27 (0)43 738 5001 • 5275 Chintsa East • 42 Steenbras Road • idyllische, ruhige Lage im Küstenort Chintsa, wenige Schritte zum kilometerlangen, naturbelassenen Sandstrand, umgeben von tropischem Küstenwald, gut mit dem Auto erreichbar, nahe Highway N2 bis East London (~42 Km) und Port Elizabeth (~340 Km), 8 Km bis zum populären Tierreservat Inkwekwezi • ganzjährig geöffnet, Mindestaufenthalt an Weihnachten 5 Nächte & Ostern 3 Nächte, Sonderangebote in der Nebensaison April > September, vielfältiges Freizeitangebot > Wellness & Spa, Sandboarding, Surfen, Strandwanderungen mit Picknick, Reiten am Strand, Wal- & Delphinbeobachtung

Kenton-on-Sea_Kariega River_Sunshine Coast
Wildreservat & Zelt-Lodges
Sibuya
gayfriendly, 12 luxuriöse Zelt-Lodges****, inmitten von Fynbos-Wald, River Camp (4 Luxuszelte à 25 m²) & Forest Camp (8 Luxuszelte à 40 m²), extra Badezimmer, Veranda, große Gästelounge, Speiseraum, Bar & Grill, kein TV & Internet - ab 2.495 Rd/Person in 2er-Lodge, Vollverpflegung & tägliche Safaris
+27 (0)46 648 10 40 • 6191 Kenton-on-Sea • absolut ruhige Lage im privaten Wildreservat an den idyllischen Ufern des Kariega River, Zugang nur per Bootstransfer flussaufwärts (45 Min.), 130 km östlich von Port Elizabeth, 25 km bis Port Alfred • neben geführten Safaris (inklusive der berühmten "Big Five") werden Buschtouren zu Fuß, Flussfischen, Kanufahren, Reiten am Strand, Hochseefischen sowie Massagen und vieles mehr angeboten

Mbotyi Village_Mbotyi River_Wild Coast
Resort-Hotel
Mbotyi River Lodge
gayfriendly, familiäre Atmosphäre, mehrere freistehende Häuser mit 48 verschiedenen Zimmern***, rustikal eingerichtet, mit Blick auf Meer oder Fluss & Lagune, mit Balkon/Veranda, Bad mit Dusche und/oder Badewanne, Deckenventilator, Kaffee- & Teekocher, einige mit TV, Klimaanlage & Kühlschrank, WLAN gegen Gebühr, große Gartenanlage mit Pool & Grillplatz, Gästelounge & Bar, Restaurant, kleiner Shop, Fahrrad- und Kanuverleih - von 595 > 1.225 Rand pro Person im DZ (Frühstück bis Vollpension)
Tel. +27 (0)39 253 72 00, +27 (0)83 260 55 88, mob. +27 (0)82 674 10 64 • Mbotyi Village • District of Lusikisiki • abgeschiedene Lage auf einer Anhöhe direkt am Meer & an der Mündung des Mbotyi River, inmitten von Wildnis (keine Banken, Restaurants oder Supermärkte!), 26 Km (davon 19 Km Schotterpiste) zur nächst größeren Ortschaft Lusikisiki, ~380 Km > East London (südlich) und ~350 Km > Durban (nördlich) • ganzjährig Sonderangebote, Urlaubserlebnis "Südafrika pur" + Eldorado für Naturfreaks & Abenteurer, Outdooraktivitäten wie Mountainbiking, Kanufahren, (geführte) Wanderungen durch atemberaubende Wildnis mit zahlreichen Wasserfällen, berühmter "Sardine Run" (Juni >Juli) und Wal- & Delphinbeobachtung

Port Elizabeth
Boutique-Gästehaus
Singa Town Lodge
gayfriendly, 12 sehr geräumige Suiten*****, individuell gestaltet in orientalisch-afrikanischem Design, luxuriöse Ausstattung, offenes Raumkonzept mit Raumteilern, private Terrasse, Kingsize-Bett, opulenter Badbereich mit Dusche/Wanne, großer Flachbild-TV, überall gratis WLAN-Internetzugang, Klimaanlage, Tee- & Kaffeezubereitung, Gästelounge, Bar, Pool & Outside Lounge, Restaurant, sicheres Parken - ab 900 Rand pro Person im DZ inkl. Frühstück, Abendessen für 220 Rand pro Person
Tel. +27 (0)41 503 85 00, mob. +27 (0)82 869 91 35, Fax +27 (0)86 767 92 24 • 6001 Port Elizabeth • 15 Scarborough Crescent • Ecke 10th Avenue, ruhige & sichere Lage südlich des Zentrums im gehobenen Stadtteil Summerstrand, 150 m zur Beachfront mit Restaurants, ~7 Km vom Flughafen und Zentrum entfernt, 92 Km östlich Jeffreys Bay (Tor zur Garden Route), 80 Km > Addo Elephant Nationalpark + 90 Km > Amakhala Wildtierreservat • ganzjährig geöffnet, das ganze Jahr über Sonderangebote vor allem für Wochenendaufenthalte, ideal für Paare, die Wert auf Privatsphäre und luxuriösen Komfort legen, perfekter Standort für Badeurlaub, Tages-Safaritouren & Ausflüge Richtung Garden Route

Storms River_Garden Route
Hotel
Tsitsikamma Village Inn
gayfriendly, Anlage mit freistehenden Häusern im kolonialen Stil eines kapholländischen Dorfs, 49 komfortable, verschieden ausgestattete Zimmer***, mit Bad, Terrasse/Garten, Tee/Kaffee-Kocher, TV, Internet/WLAN, großer Pool, Bar & Café, Restaurant - ab 375 Rand/Person (DZ, Frühstück)
+27 (0)42 281 17 11, +27 (0)42 281 16 69 (Fax) • 6308 Storms River • Darnell Street • ruhige Lage im Ort Storms River (Highway N2), nahe Tsitsikamma-Nationalpark, 580 km von Kapstadt + 170 km von Port Elizabeth entfernt, 90 km bis Knysna + 60 km bis Plettenberg Bay • ganzjährig geöffnet, Nebensaison: Mai-Sept., Hochsaison: Okt.-April, perfekt für Wanderungen, Touren im Tsitsikamma-Nationalpark (Urwald), Bungee-Jumping (Bloukrans Bridge, 23 km)













Druckversion
footer