GaysOnTour
gayPARSHIP.com - Finde die Liebe Deines Lebens
German FlagEnglish Flag
Header leftHeader centerHeader right
 




Durban__Hotels & Unterkünfte

[Letzte Aktualisierung: 25. April 2013]


Hier findet man eine Auswahl an empfehlenswerten gayfriendly oder gay operated Hotels und Gästehäusern in der Metropole DURBAN an der Ostküste Südafrikas.

Bei Interesse an der Listung Ihres Hotels bitte Mail an: [hotels@gaysontour.com]


Mit über 3 Millionen Einwohnern ist die Hafenstadt DURBAN (eThekwini in der Zulusprache) nach Johannesburg die zweitgrößte Stadt Südafrikas. Sie liegt an der Ostküste am Indischen Ozean und ist das wirtschaftliche wie kulturelle Zentrum der Provinz KWAZULU-NATAL. Das warme Klima und kilometerlange Strände machen Durban zum beliebten Urlaubsziel für Südafrikaner wie ausländische Touristen.

In Durban gibt es eine große Auswahl an Unterkünften verschiedener Kategorien, vor allem entlang der "Golden Mile" genannten Strandpromenade, die sich über mehrere Kilometer von Point Waterfront im Süden bis zur Blue Lagoon im Norden erstreckt.
Durban ist ein Eldorado für Badeurlauber und Wassersportler, bietet den Besuchern aber auch mehrere interessante Museen, die [uShaka Marine World], das fünftgrößte Meeresaquarium der Welt, sowie vielfältige Shoppingmöglichkeiten. Im Zentrum findet man zahlreiche gut erhaltene Gebäude aus viktorianischer Zeit und Art Deco.
Wie keine andere Stadt Südafrikas ist Durban kulturell von Einwanderern aus Indien & Asien geprägt, was sich nicht zuletzt im vielfältigen gastronomischen Angebot widerspiegelt.

Nahegelegene Ausflugsziele für Tagestouren sind die Sunshine Coast, die sich südlich bis Amanzimtoti (28 km) erstreckt, sowie die nördlich gelegene Dolphin Coast mit den Badeorten Ballito (45 km) und Salt Rock (53 km).
Für die Region der Drakensberge mit ihren über 3.000 m hohen Gipfeln im Hinterland von Durban (210 km) sollte man sich allerdings mehr als nur einen Tag Zeit nehmen.

Der Badeort Umhlanga (auch Umhlanga Rocks) an der Dolphin Coast hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Aufenthaltsort für Durban-Touristen entwickelt. Er liegt nur 15 km nördlich vom Stadtzentrum entfernt und bietet weitläufige Sandstrände, vielfältige Shopping- und Freizeitmöglichkeiten sowie hervorragende Restaurants - und das alles in einem gepflegten und sicheren Ambiente.
[Infos]

Das feucht-warme, subtropische Klima mit durchschnittlichen Tagestemperaturen von über 25°C das ganze Jahr über und ebenso angenehmen Wassertemperaturen machen Durban zum ganzjährigen Reiseziel, wobei es von Oktober-Januar (Sommer) am meisten regnet.

Der internationale King Shaka Airport verbindet Durban direkt mit mehreren Auslandszielen. Flüge aus Europa, Amerika und Asien erfolgen meist mit Stopp in Johannesburg. Die Flugzeit Johannesburg-Durban beträgt 1 Stunde. Zu allen größeren Städten in Südafrika bestehen regelmäßige Verbindungen, der Flug nach Kapstadt dauert 2, nach Port Elizabeth 1 Stunde. [Infos]

Touristen, die im Mietwagen unterwegs sind, gelangen auf der Nationalstraße N2 von der Garden Route über Port Elizabeth (912 km) und East London (650 km) und aus nördlicher Richtung über die N3 von Johannesburg (570 km) nach Durban.

In Durban sollte man sich strikt an die empfohlenen Sicherheitsregeln halten. Zwar hat sich im Zuge der Fußball-WM 2010 die Sicherheitslage in den Touristenzonen deutlich verbessert, dennoch sollte man nachts die Strandpromenade meiden und auch tagsüber eher die belebten Strände aufsuchen. [Sicherheitstipps_Südafrika]

Touristinfos online mit Tipps für Strände, Wassersport, Wandern, Sightseeing, Kultur, Restaurants etc. erhält man auf der Durban-Seite von [Kwazulu-Natal Tourism], auf der Webseite von [Durban Tourism] sowie auf der Durban-Seite (englisch) von [South African Tourism]. Die deutsche Version von [South African Tourism] präsentiert eine besondere Stadttour durch Durban.

Als zweitgrößte Stadt Südafrikas hat Durban nur eine überraschend kleine, sichtbare Gay-Szene. Im Juli 2011 fand zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder ein Gay Pride statt. Die wenigen Bars und sonstige Locations befinden sich im Zentrum und den besseren Stadtvierteln wie Morningside und Berea. [Infos]

[© Fotos: South African Tourism]

[TOURISTINFOS_Südafrika] [GAY INFOS_Südafrika] [WETTER_Durban]



[Größere Kartenansicht - mit Street View]

[ internationale Vorwahl +27-31-Nummer ]

[ in Südafrika & Durban 031-Nummer ]


Umhlanga_Badeort_Durban Metro
Gästehaus
TESORINO Bed & Breakfast
gayfriendly, 4 Zimmer & 1 Honeymoon-Suite****, familiäre Atmosphäre, elegante & gediegene Ausstattung, Badezimmer, Balkon, Aircondition, TV, Kaffee/Teekocher, Kühlschrank, Safe, tropischer Garten mit geräumigem Pool, sichere Parkplätze - ab 445 Rand/Person im DZ inkl. Frühstück
+27 (0)31 561 27 19, +27 (0)84 582 49 52 (mobile), +27 (0)31 561 13 47 (Fax) • 4320 Umhlanga • 34 Stanley Grace Crescent • nördlich von Durban, ruhige & sichere Lage, 350 m bis zum kilometerlangen Strand, Pier & Hauptstrand in Laufnähe, 17 km > Durban-Zentrum & Flughafen, 1.5 km > Gateway Center (Shopping & Restaurants) • ganzjährig geöffnet, Preise variieren je nach Saison, Hochsaison November-März & Weihnachten/Neujahr - ideal für Badeurlaub, Wassersport & kilometerlange Strandwanderungen

Durban
Gästehaus
Auberge Hollandaise
+27 (0)31 564 85 68 • 4051 Durban • 106 Kenneth Kaunda Drive (Northway)
 

Durban
Gästehaus
Durban View
+27 (0)83 703 33 29, +27 (0)82 377 23 22 • Durban • 16 Holstead Gardens
 

Durban
Boutique-Hotel
La Bordello
+27 (0)31 309 60 19 • 4001 Durban • 18 Windermere Road
 

Durban
Gästehaus
Rainbow Lodge
+27 (0)31 202 38 38 • 4001 Durban • 307 Davenport Road
▲ Top
 

Durban
Gästehaus
The Palms
+27 (0)31 303 29 56 • 4001 Durban • 53 12th Avenue
 














Druckversion
footer