GaysOnTour


German FlagEnglish Flag
Header leftHeader centerHeader right
 




Italien__Hotels & Unterkünfte

[Letzte Aktualisierung: 18. Juni 2013]


Auf dieser Seite findet man Hotels, Gästehäuser und sonstige Unterkünfte in ganz ITALIEN, die sich als gayfriendly verstehen, beliebt bei Schwulen und Lesben sind oder sich exklusiv an Gay Traveller wenden.
Unterkünfte in [Sizilien], [Südtirol] und der [Toskana] sind separat gelistet - weitere Städte/Regionen Italiens folgen schrittweise in den kommenden Monaten.

Bei Interesse an der Listung einer Unterkunft bitte Mail an: [hotels@gaysontour.com]


Malerische Küsten, mediterranes Klima, abwechslungsreiche Landschaften, ein Überfluss an Geschichte, Kunst und Kultur, eine der besten Küchen der Welt und nicht zuletzt die Lebensphilosophie "La Dolce Vita" machen Italien seit jeher zu einem der bevorzugten Reiseziele in Europa.
Rom, Venedig, Mailand und Neapel sind nur vier von unzähligen Orten, die vor Geschichte und Kultur nur so strotzen und jedes Jahr Millionen von Touristen aus aller Welt anziehen.

Angesichts dieses Füllhorns an Attraktionen mag man als Gay Traveller darüber hinweg sehen, dass Italien in punkto Akzeptanz von Schwulen und Lesben eher das Schlusslicht unter den EU-Staaten bildet. Dank des Einflusses der Katholischen Kirche gibt es bis heute keine Rechte für Gay-Partnerschaften und auch an der Lockerheit im Umgang mit Homosexuellen mangelt es vielerorts.
Von Hot Spots wie Rom, Mailand, Bologna, Viarregio, Venedig und Florenz abgesehen, wird sichtbares Gay-Life immer seltener und Homophobie immer spürbarer je weiter man Richtung Süden reist. Das bedeutet zwar nicht, dass Gay Traveller aus dem Ausland nicht willkommen wären, aber sie sollten genau hinschauen, ob sie mit offenen Armen und Herzen willkommen sind - oder ob man es nur auf ihr 'Pink Money' abgesehen hat!
[© Foto: Thomas Max Müller/pixelio.de]



[Größere Kartenansicht - meist mit Street View]

[ internationale Vorwahl +39-Vorwahl Ort (immer mit der "0" am Anfang) + Rufnummer ]

[ Fern- und Ortsgespräche in Italien immer Vorwahl Ort + Rufnummer ]

[ Mobilfunknummern in Italien haben in der Regel keine "0" am Anfang ]


Hinweis: Adressen von Unterkünften werden hier in Kürze gelistet sein!












Druckversion
footer